Seite wählen
Online Marketing Agentur Hamburg

Was ist SEO

SEO ist die Abkürzung für das englische Wort:

„SEARCH ENGINE OPTIMIZATION“

Auf Deutsch würde man es direkt mit „SUCHMASCHINENOPTIMIERUNG“ übersetzen, was aber so nicht korrekt wäre

Denn es wird die Webseite optimiert und nicht die Suchmaschine!!

Die Suchmaschinen (Google, Bing, Yahoo und weitere) geben aber vor, wie Webseiten es schaffen in den Index der Suchmaschinen aufgenommen zu werden.

Und dies geschieht mittels der Optimierung verschiedener Inhalte auf Webseiten.

Experte für SEO (Suchmaschinenoptimierung)

Was kann man alles SEO optimieren?

Alle Inhalte auf einer Webseite sind im ganzen optimierbar.

Sowohl Texte als auch Bilder / Grafiken. Grundsätzlich muss sich jeder Webseitenbetreiber klar machen, dass heutzutage mehr als 85 Prozent der User per Smartphone Inhalte aus dem Internet runterlädt. Und das häufig auch per Mobile Daten.

Dementsprechend sollten Bilder möglichst Datenschonend erstellt sein. Bilderoptimierung in Grösse sind ein wesentlicher Faktor für ein gutes Googleranking!

Natürlich ist auch die Optimierung von Texten ein wesentlicher Faktor. Denn jede Form von informativen Mehrwert für den User belohnen Suchmaschinen mit guten und einem stabilen Ranking in den Suchmaschinen!

Jeder User der eine Anfrage über eine Suchmaschine stellt, hat nur ein Ziel: Antworten zu seiner Anfrage die dem User weiterhelfen. Und je besser der Mehrwert der Information für den User ist, umso eher verweilt er auch länger auf der jeweiligen Webseite. Und genau das ist für Google und Co. ein Faktor der für ein weiteres Rankingupdate spricht.

Es ist also von grosser Bedeutung dem User grossartige Texte mit umfassenden Informationen zu Produkten, Waren oder auch Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Nur so bleibt der konstante Traffic erhalten.

Aber auch schnelle Server spielen für ein gutes Ranking eine Rolle

Langsame, alte Server sind schwerfällig und haben lange Ladezeiten bis die Webseite vollständig geladen ist. Die Zeit hat ein User nicht mehr! Wer am Server spart, spart sich langfristig auch Traffic, weil so Webseiten immer weiter ins „Nirvana der Suchmaschinen“ geraten.

Sie sehen also, es gibt im Bereich von Webseiten immer etwas zu optimieren um am Ende mehr für das Unternehmen herauszuholen.